Phalène von Spiesen PPCD/VDH/FCI registered
Phalène von SpiesenPPCD/VDH/FCI registered

Welpen/Puppies

 

Wir züchten mit viel Liebe nach den strengen Richtlinien des PPCD e.V. unter dem VDH/FCI für eine bestmögliche Absicherung der Gesundheit der kleinen Fellmonster  -  Ihres neuen Familienmitgliedes.

 

https://www.vdh.de/welpen/das-vdh-guetesiegel

 

Welpen abgeben

 

Warum wir Welpen abgeben, verkaufen, züchten? Viele sagen uns - "oh das könnten wir nicht, wir würden alle behalten." Stimmt schon, es ist für uns auch nicht leicht nach den schönen ersten Wochen der Aufzucht, die Welpen "in die weite Welt" ziehen zu lassen. Es ist aber auch immer wieder ein sehr schönes Gefühl zu sehen, wie sich die neuen Familien auf "ihren Phalène" freuen!!

 

Wir haben viel Freude daran, die Babys von Geburt an aufwachsen zu sehen. Es macht Spaß, die Fortschritte der ersten Wochen live zu begleiten.

 

So lange es nette Menschen geben wird, die es zu schätzen wissen, einen gut sozialisierten und bestens geprägten Welpen zu bekommen, solange können wir es uns auch weiterhin vorstellen, 2-3 mal im Jahr Welpen im Haus zu haben.

 

Quelle unbekann:

Einen Hund zu wollen... ❤

Einen Hund zu wollen bedeutet nicht nur, den auszusuchen, der dir am besten gefällt, sein Aussehen oder die Rasse, einen Hund zu wollen bedeutet auch, dass du dir bewusst bist, dass du ihn einlädst, dein Leben, dein Haus, deinen Raum mit dir zu teilen, und dass er auch Bedürfnisse hat und oft deine Erwartungen nicht erfüllen wird.

Einen Hund zu wollen bedeutet die Bereitschaft, ihn im Guten wie im Schlechten zu lieben, das Hundekind, den Erwachsenen oder die Oma, ihn zu lieben, wenn er bellt und Geduld mit ihm zu haben, weil er dir etwas sagen will.

Ihn zu lieben, wenn er die Wand oder einen Stuhl anknabbert, wenn er rennt und nicht auf dich hört, weil er seine freie und spielerische Natur ausdrückt; ihn zum Arzt zu bringen, weil er krank ist oder sich verletzt hat.

Ihm angemessenes Essen zu geben; nicht, das was übrig ist, sondern das, was wirklich für ihn ist; verstehen, dass ein Hund auch Vorlieben oder Abneigungen hat, und dass das, was du von ihm erwartet hast, vielleicht nicht kompatibel mit dem ist, was er in Wirklichkeit ist.

Einen Hund zu wollen ist keine Frage des Wollens oder Wünschens oder Ersehens oder Erträumens.

Einen Hund zu wollen ist zu verstehen, dass du nicht nur „einen Hund“ haben wirst – weder eine Sache noch ein Eigentum - , sondern ein einzigartiges Individuum, das mit dir zusammen ist und sein Leben mit dir teilt, freiwillig und mit eigenem Seinsgrund.

Einen Hund zu wollen bedeutet aufzuhören, von wollen und mögen zu sprechen, und wirklich lieben zu lernen.

Einen Hund zu wollen bedeutet, ihn zu beobachten, ihn wahrzunehmen, ihn entscheiden zu lassen, ihn wachsen zu lassen, ihn sich ausdrücken lassen, ihm zu ermöglichen, seinen Pfotenabdruck in dieser Welt zu hinterlassen.

Einen Hund zu wollen ist anzuerkennen, dass er einer Tierart angehört, die anders als deine ist, und deswegen andere Bedürfnisse und Besonderheiten hat: Rennen im Freien, an allem riechen während er vorbeigeht, die Welt entdecken, kennenlernen und spielen mit anderen Hunden.

Er wird Angst haben, Unsicherheit, Wut, Frustration, Freude, Vorlieben, Freundschaften, Trauer, Verluste, Schmerzen, Müdigkeit, Hunger, Spaß, Freude daran, jeden Morgen an deiner Seite aufzuwachen, Dankbarkeit und Liebe … viel Liebe.

Einen Hund zu wollen ist Verpflichtung alle Tage seines Lebens, weil er von dir abhängig ist und weil du alles bist, was er hat.

Einen Hund zu wollen heißt, bereit zu sein, die Lektionen zu entdecken und zu akzeptieren, die zu lehren er in dein Leben gekommen ist; denn wenn du einen Hund liebst, dann weißt du, dass er es war, der es geplant hat, zu dir zu kommen, um dir dabei zu helfen, dich wieder mit dem Leben zu verbinden, mit dem Jetzt, mit der Sonne, dem Mond und den Sternen, mit den Pflanzen, mit dem Himmel, mit der Luft und den Bergen, aber vor allem... dich wieder mit deinem Herzen zu verbinden.

Fuente: yo veterinario

Kopiert weil wunderbar!

Hier finden Sie uns

 

Katrin Marx

Spieser Str. 8 A
66583 Spiesen-Elversberg

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 173 7991402

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Phalène/Phalene von Spiesen/Katrin Marx

Anrufen

E-Mail

Anfahrt